In der letzten Oktoberwoche hat der Aiut Alpin Dolomites verschiedene Einsätze getätigt, alle außerhalb der ladinischen Täler: am Montag, 23. Oktober, in Seis und in Kastelruth, am 26. Oktober in Mölten, am 27. Oktober in Völs wegen eines Verkehrsunfalles und am Stilfserjoch wegen einer Suchaktion. Am 28. Oktober ging es in Richtung Barbian, am 29. Oktober nach Schnals und Terlan, und am 30. Oktober nach Montan.
Mit dem 31. Oktober 2023 wurde der Dienst für die übliche Saisonspause eingestellt; dieser wird pünktlich für die Wintersaison am 02. Dezember 2023 wieder aufgenommen. In der Zwischenzeit werden alle periodischen Wartungen am Hubschrauber, sowie einige Übungen mit den einzelnen Bergrettungsortsstellen vorgenommen.